Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite n?her erl?utert. Dar?ber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu k?nnen. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausf?hrlich ?ber den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem fr?heren Zeitpunkt registriert haben, k?nnen Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. Juni 2020, 12:26

Ausstattung 615 Bi-Xenon mit aktivem Kurvenlicht

Hallo liebe Gemeinde, nach langem Träumen wird es endlich wahr:

Ich darf bald einen CLS C219 Facelift mein Eigen nennen. Ich freue mich riesig auf das Fahrzeug und bin froh so eine große Community gefunden zu haben.

Das Fahrzeug steht aktuell noch beim Händler und wird getüvt und darf ende der Woche hoffentlich von mir abgeholt werden. Leider war nicht all zuviel Zeit für eine ausgiebige Probezeit.

Eines ist mir aber aufgefallen: Das Fahrzeug hat laut Ausstattungsliste, die ich anhand der Fahrgestellnummer bei Mercedes angefragt habe, Bi-Xenon mit aktivem Kurvenlicht.

Jetzt ist mir jedoch aufgefallen, dass im Stand das Bi-Xenon NICHT funktioniert hat, sondern stattdessen die H7 Leuchten als Fernlicht und Lichthupe angegangen sind.

Das aktive Kurvenlicht kann ich im Stand nicht testen, da es ja ab einer gewissen Geschwindigkeit erst angeht.

Könnte es sogar sein, eher jedoch unwahrscheinlich, dass die Lampen im gesamten mal getauscht worden sind und gegen die günstigeren normalen Xenon-Scheinwerfer ersetzt worden sind? Würde der CLS dann meckern mit Fehlermeldungen?
Haben die normalen Xenon-Scheinwerfer trotzdem die Bi-Xenon-Funktion und könnten freigeschaltet werden?

Ausstattung 615 Bi Xenon mit aktivem Kurvenlicht
619 Abbiegelicht

Dann würde das Fahrzeug ja nicht der Beschreibung entsprechen und es würde ärger mit dem Händler geben.

Was sagt ihr zu dem Fehler?

Hier das Fahrzeug:

CLS C219 350 CGI MOPF
Baujahr 09/2008
Km: 111.000


Vielen Dank!

Freu mir trotzdem mega auf mein Auto :D
CLS C219 MOPF
350 CGI
Baujahr 09/2008

2

Dienstag, 30. Juni 2020, 12:34

Hi
Das ist so Richtig.....
Der Hat zwar Bi-Xenon.....Die H7 unterstützen lediglich.....
MFG
Arni

3

Dienstag, 30. Juni 2020, 12:36

Hallo und danke für die Antwort!

Ich habe bei der Probefahrt den CLS gegen eine Mauer geparkt und die Lichthupe und Fernlicht betätigt. Dabei konnte ich keinen Unterschied im Xenonlicht erkennen, sondern lediglich, dass die H7 angegangen sind. Normalerweise würde man ja auch eine Klappe hören, die dann das Xenon-Licht anders "verteilt"

Entweder bin ich blind und zu aufgeregt gewesen bei der Probefahrt oder da ist was defekt...

MfG
CLS C219 MOPF
350 CGI
Baujahr 09/2008

4

Dienstag, 30. Juni 2020, 15:06

Hi
Defekte am Scheinwerfer sind relativ selten.....
Die Klappe in den Xenon Scheinwewrfern ist auch sehr Träge , deswegen Vermute ich H7 als Lichthupe....
Bei meinem Jetzigen 300C geschiet das in Millisekunden...

Musst mal ausgiebig testen , wenn das Auto hast...
Deiner ist von 2008 , war meiner Auch.....Der Reflektor im Xenon Scheinwerfer war schon sehr angegriffen ,

und die Linse von Hinten verdreckt....
Daher sehr Maue Lichtausbeute....
MFG
Arni

?hnliche Themen