Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite n?her erl?utert. Dar?ber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu k?nnen. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausf?hrlich ?ber den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem fr?heren Zeitpunkt registriert haben, k?nnen Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. März 2020, 09:23

350 CGi C219 , Kofferraum geht nicht auf.

Gestern nachdem ich in mein Auto steigen wollte , kam die Fehlermeldung das meine 3. Bremsleuchte nicht funktioniert , worauf ich auf Unterspannung getippt habe , weil mein Kofferraum nachdem ich den öffnen wollte nicht aufging.... hat einer nh Idee wie ich den Oeffne? meine Tasche ist drin und ich wollte die Batterie laden...

350 CGi 2007 ,

Mit freundlichen Grüßen

Fummler

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 267

Wohnort: Oranienbaum-Wörlitz

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. März 2020, 12:09

Öffnen kannst du ihn mit dem Schlüssel, unten ist ein "Schlüsselloch". Dein Fehler ist keine leere Batterie, sondern ein Kabelbruch am Scharnier der Klappe. Das kommt sehr häufig vor. Die Bruchstelle suchen, Kabel dort ordentlich verlöten (mit Schrumpfschlauch isolieren) und du hast wieder Ruhe.
Das ist auch das Problem mit der 3. Bremsleuchte. Zuerst bricht das Masse-Kabel. Deshalb hat das Schloss und die 3. Bremsleuchte keine Masse und funktionieren nicht.

3

Donnerstag, 5. März 2020, 12:33

Was muss ich öffnen um die Bruchstelle zu suchen?

mfg

4

Donnerstag, 5. März 2020, 15:23

Zitat

Was muss ich öffnen um die Bruchstelle zu suchen
?


Das linke Scharnier ist es meistens. Da musst du den Plastik entfernen wo um den ganzen Mechanismus ist. Da in an diesem Scharnier findest du dann die Kabel welche mit einem schwarzen Textilband umwickelt ist. Dieses auch entfernen und den Kabelbruch da suchen.


Flash

5

Donnerstag, 5. März 2020, 17:02

Soll ich das Löten , oder reicht auch mit Steckverbindern / Crimpzange...

6

Freitag, 6. März 2020, 11:58

Zitat

oll ich das Löten , oder reicht auch mit Steckverbindern / Crimpzange...


ich habe das schadhafte Teil ausgeschnitten und neu (länger) verkabelt. Die Verbindungen habe ich verlötet und dann den ganzen Kabelbaum wieder eingepackt.

Fummler

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 267

Wohnort: Oranienbaum-Wörlitz

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. März 2020, 12:21

Wie du das letztendlich machst, bleibt dir überlassen. Löten und einschrumpfen ist die sauberste Lösung, die dann wieder am Längsten halten wird. Crimpen geht sicher auch, es gibt da schöne Verbinder. Du musst nur aufpassen, keine neue "Soll-Bruchstelle" zu schaffen. Wenn du dir die Kabelverlegung anschaust und dabei den Deckel bewegst, kannst du die optimale Verlegung finden. Und dann mit Kabelbindern o.ä. schön fixieren, dass ein beweglicher Bogen bleibt. Ich habe das schon bei mehreren Fahrzeugen gemacht, es hält dann wieder lange Zeit. Ich hatte nach einer Reparatur keinen Ausfall mehr.