Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite n?her erl?utert. Dar?ber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu k?nnen. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausf?hrlich ?ber den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem fr?heren Zeitpunkt registriert haben, k?nnen Sie sich hier anmelden.

winnet2

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 416

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 17:14

Fake-Firma! Bielefeld gibt's nicht! :P
An bärigen V8-Jodler aus dem Affalterbacher Vierfach-Alphorn sendet 'winnet2' aus "Minga"! :thumbsup:

winnet2

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 416

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. November 2019, 18:30

Mir ist gerade leider nicht nach lachen. Ich brauche einen neuen Rumpfmotor bzw Motorblock 272.985 bzw. Fur den 350 CGI...
Sorry ...! ;( Ich wünsche Dir viel Erfolg!! :thumbup: Leider kann ich nicht helfen! :S
An bärigen V8-Jodler aus dem Affalterbacher Vierfach-Alphorn sendet 'winnet2' aus "Minga"! :thumbsup:

3

Dienstag, 5. November 2019, 12:31

Hi
was ist mit deinem passiert ?
Bei ebay gibts oft komplettpakete inkl. abholung und tausch usw....liegt aber meist bei 5000€
was ich persönlich vorziehen würde kann ich dir nichtmal sagen.....
tausch....hast halt nen anderen funktioniertenden motor... , instandsetzung...kann auch viel schiefgehen...

Fa. Brenner sagt mir nichts , aber in Bielefeld gibts noch solak-motors.....wäre ein seltsamer zufall...
MFG
Arni

4

Donnerstag, 7. November 2019, 08:56

Zitat

Die Zylinder und Zylinder Laufbahnen sind verschlissen.


Hast du dazu noch mehr Informationen? Wieviel Kilometer hat denn dein Motor? Was war denn die Ursache? Falsches oder zuwenig Öl?

Normalerweise halten die Kolben und Zylinder bei Mercedes ewig, mir ist jedenfalls kein einziger Fall bekannt wo so ein Probleme hatte.


Flash

5

Donnerstag, 7. November 2019, 15:41

Hi
kenne ich....mein 350 CGI hat bei 150tkm auch so um 1-1,5l öl gebraucht.....
aber das würde ich nicht so kritischg sehen....weiterfahren....
ob es wirklich an den kolben / ringen usw. liegt....k.a...

bis zum kolbenfresser ist noch ein langer weg....kolbenfresser bedeutet das gar nichts mehr geht....

MFG
Arni

6

Donnerstag, 7. November 2019, 17:25

Zitat

Ölverbrauch 1 l auf 1000 km.


Das ist schon argh viel, aber immer noch in den Toleranzen wo die Hersteller vorgeben.

Aber schau mal hier http://www.cls-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=6081

Zitat

Laufleistung 200.000 km. Auch bekannt als Kolbenfresser.

Mit solchen Diagnosen und Äusserungen seitens der Werkstatt wäre ich vorsichtig.

Wie kommen die auf diese Diagnose ohne den Motor geöffnet zu haben? Nicht gerade professionell.

Was für ein Öl fährst du denn? Schon mal überlegt ein anderes Öl zu nehmen?



Zitat

kenne ich....mein 350 CGI hat bei 150tkm auch so um 1-1,5l öl gebraucht.....
aber das würde ich nicht so kritischg sehen....weiterfahren....


Sehe ich genau so. So lange du keine blauen Rauchwolken hinterlässt und dein Motor immer noch seidenweich läuft würde ich rein gar nichts machen.


Flash

7

Freitag, 8. November 2019, 08:01

Hi
Meiner hat damals keine geräusche gemacht , auch keine blauen wolken usw....
hab damals auch nen tread erstellt mit "Ölverbrauch 350 CGI" musst mal suchen...
MFG
Arni

8

Freitag, 8. November 2019, 13:58

....betrifft das alle 6 Kolben/Zylinder ?

Grüsse Siggi

Fummler

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 267

Wohnort: Oranienbaum-Wörlitz

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. November 2019, 12:16

Bilder?

Stell doch bitte mal die Bilder rein. Ich glaube, das möchten alle mal sehen.