Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite n?her erl?utert. Dar?ber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu k?nnen. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausf?hrlich ?ber den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem fr?heren Zeitpunkt registriert haben, k?nnen Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 23. August 2021, 20:42

Summen Kofferraum hinten links

Guten Abend,

ich bin neu hier - und gleich eine Frage an alle, die sich auskennen:

Mein CLS C219 Mj 06 500er M113 weist auch längere Zeit nach dem Abschließen ein deutlich vernehmbares Summen aus der linken Seitentasche des Kofferaums auf. Den CD-Wechsler habe ich nicht drin. Das Geräusch hört sich an wie ein Lüfter.

Tatsächlich habe ich auch das Problem, dass meine Batterie bereits nach 2-3 Tagen Standzeit in die Komfortabschaltung geht. Die Batterien sind beide neu. Ich denke, dass hier ein Verbraucher nicht abschaltet.

In dieser Seitentasche ist auch ein Sicherungskasten. Nach ziehen der 40A Sicherung auf Position 6 geht das Summen aus. Ob damit auch mein Kriechstrom-Problemchen gelöst ist, kann ich derzeit nicht beurteilen. Ich berichte aber gern.

Meine Fragen:

Welcher Kreislauf hängt an Sicherung 5 an besagter Stelle? Kann ich die Sicherung einfach draußen lassen?

Meiner Liste nach handelt es sich um das "Audio-Gateway". Was tut dieses Teil? Radio funktioniert auch bei gezogener Sicherung tadellos.

Vielen Dank vorab!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marburger« (23. August 2021, 20:55)


2

Samstag, 4. September 2021, 11:18

Hinten links sitzt bei vielen Mercedes Modellen die Pneumatik pumpe für die Schließanlage und die Klappfunktion der Kopfstützen. Diese hält meines Wissens auch immer etwas Druck im Speicher... sollte da ein leck sein, dann läuft die natürlich permanent.... das würde die leere Batterie erklären

Fummler

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 312

Wohnort: Oranienbaum-Wörlitz

Beruf: Elektronik-Entwickler

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. September 2021, 22:26

Der CLS W219 hat keine Pneumatikpumpe für Schließanlage oder Kopfstützen. Das wird elektromotorisch betätigt.

4

Dienstag, 14. September 2021, 11:29

Zitat

Den CD-Wechsler habe ich nicht drin


Der CD Wechsler ist doch vorne unter den Schalter verbaut. In der linke Tasche wäre eigentlich noch der Navi Rechner mit der DVD beim Baujahr 2006.

5

Sonntag, 19. September 2021, 17:15

Moin liebe Leute,

da Auflösungen ne dolle Sache sind, kommt hier eine:

Nach ziehen der Sicherung 5 in Sicherungskasten Kofferraum links war Ruhe. Ich vermute, dass sich die Lüftersteuerung vom Comand / Navi Modul aufgehängt hatte. Der lief dann halt durch, der BUS kam nicht in den Ruhemodus. Da ich auf Android umgebaut habe, ist das Comand und Navirechner für mich ziemlich verzichtbar. Die Sicherung bleibt - für alle Fälle - in der Ablage liegen, das Problem scheint gelöst. Nur noch leicht erhöhte Ruhestrom messbar, das scheint aber andere Ursachen zu haben.

6

Donnerstag, 30. September 2021, 10:00

Danke für die Info

?hnliche Themen