Sie sind nicht angemeldet.

Wolf314

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 224

Wohnort: Bayerisches Oberland

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

722

Dienstag, 14. September 2021, 20:03

Danke für den Ansporn, Flash! Dann mache ich mit der Fotoshow mal weiter.

Blicke vom Schiff auf die Stadt (auf welche, muss ich wohl nicht dazuschreiben):



ab in den Jeep!

Geschwindigkeit spielt keine große Rolle:

Blicke vom Regenwald auf Rio:






Schnappschüsse im Regenwald:


Blicke von der Mittelstation auf dem Weg zum Zuckerhut:




Landeanflug vor dem Zuckerhut:


schnelle Vorbeifahrt an der Copacabana:


Wolf314

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 224

Wohnort: Bayerisches Oberland

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

723

Dienstag, 14. September 2021, 21:15

Blicke vom Schiff auf Buenos Aires:




Touristenviertel von Buenos Aires:






Grabstätte von Evita Perón:

Sonnenuntergang vom Schiff aus gesehen:

Wolf314

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 224

Wohnort: Bayerisches Oberland

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

724

Dienstag, 14. September 2021, 22:06

Falls es jemanden interessieren sollte (und er sich nicht zu fragen traut):
Die Aufnahmen wurden mit einer Kleinbildkamera Canon EOS 5D Mark III mit den zwei Objektiven Canon EF 24 - 105 4.0 L IS und Canon EF 70 - 300 4.0 - 5.6 L IS angefertigt. Ein Canon EF 16 - 35 4.0 L IS hatte ich für Innenaufnahmen parat gehabt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolf314« (14. September 2021, 22:17)


725

Donnerstag, 16. September 2021, 23:04

Danke für den Ansporn, Flash! Dann mache ich mit der Fotoshow mal weiter.


Interessante Eindrücke.
Hast du Ronald Schill mal besucht in seiner Favela? ;)

Wolf314

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 224

Wohnort: Bayerisches Oberland

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

726

Freitag, 17. September 2021, 01:54

Dafür hatte ich keine Zeit: das Fotografieren hat mich in den zwei Tagen, die das Schiff in Rio lag, völlig ausgelastet.
Schließlich wollte ich euch etwas Schönes vorlegen können. :)

Wolf314

Fortgeschrittener

Beitr?ge: 224

Wohnort: Bayerisches Oberland

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

727

Freitag, 17. September 2021, 07:04

Im Süden und Westen von Südamerika konnte ich leider keine spektakulären Fotos aufnehmen.

In Ushuaia/Argentinien am Beagle-Kanal ist es im Hochsommer in der Regel bis 20°C warm. Die aufgezeichnete Höchsttemperatur lag bei knapp 30°C:







Landausflug zu den Sehenswürdigkeiten:

Wo sind sie nur, die Sehenswürdigkeiten?

Ja, wo nur?

Dieses Schild fand ich am spannendsten:


Einige Tage später in Chile morgens im Fjord:




Noch einige Tage später in Santiago de Chile war es wieder angenehm warm:

(Leider ist dies das einzige gute Foto von der Stadt.)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher