Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 29. Mai 2020, 15:38

Poltern vom Domlager....ist das möglich ?

Hi
Ist es Theoretisch möglich das ein Domlager Vertikales Spiel hat und dadurch klappert?
hat das jemand hier mal gehabt ?

Hab ein nerviges leichtes Poltern an der Vorderachse , nur im unteren geschwindigkeitsbereich wahrnehmbar...
Aber es ist anderst wie das Typische Traggelenk-Poltern....

Gewechselt hab ich bisher , obere Querlenker , Stabistangen , Stabigummis , und die Zugstreben.
Querlenker und Traggelenke wurden vor 60Tkm getauscht , aktuell geprüft , haben wohl kein Spiel und schauen auch gut aus...
Gegen die Domlager Theorie spricht , das ich beim Lenken keinerlei geräusche hab...
MFG
Arni

2

Samstag, 30. Mai 2020, 11:38

Am cls hab ich die noch nicht gewechselt aber auch schon daran gedacht.

Vor 20 jahren am gti mussten sie auch mal wegen verschleiss gewechselt werden, ich denk, rein von der belastung, der dauer die sie schon drin sind und vom aufbau her, das gummi wird ja ähnlich sein wie zb ein motorlager, werden die wohl auch mit der zeit verschleissen, ich werd sie demnächst zusammen mit den stossdämpfern wechseln lassen. Schaden kann es nicht.

3

Samstag, 30. Mai 2020, 20:47

Schau dir mal den Stoßdämpfer an, habe ein ähnliches Problem an der Hinterachse. Wie sich jetzt rausstellte, ist der Stoßdämpfer defekt. Obwohl er sehr gut noch aussieht.

gsx1100g
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SL 63 AMG BJ 2018
CLS 350 CGI BJ 2007
KTM 1290 Super Adventure R BJ 2017
Yamaha TT600s BJ 1996

4

Sonntag, 31. Mai 2020, 09:42

bei mir war es die untere querstrebe, in der mitte ist ein gummipuffer , der war poroes,
die strebe sieht aus wie eine domstrebe, strebe nicht teuer,, arbeit schon, da alles raus muss.

gruss steve

?hnliche Themen