Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite n?her erl?utert. Dar?ber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu k?nnen. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausf?hrlich ?ber den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem fr?heren Zeitpunkt registriert haben, k?nnen Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 22. März 2020, 00:24

Mercedes me und der CLS 219

Ein guten Abend in die Runde,

ich habe vor ein paar Wochen ein Flyer von MB geschickt bekommen bezüglich Mercedes me.

Es sollen dann mit der Handyapp verschiedene Daten abrufbar ein wie z.b. Ansauglufttemperatur, Drosselklappenstellung, Motorlast, Batteriespannung, Tankstatistik usw.

Die Rede ist von einem Mercedes me Adapter. Ich nehme mal an, dass es eine Art Bluetoothdongel ist der auf den Diagnoseanschluss gesteckt wird.


Hat jemand von euch den dies Nachrüsten lassen? Und wenn ja, brauch man das?

Viele Grüße
Tim
Ich fahre alles Strecken die länger sind als mein Auto. :D


2

Sonntag, 22. März 2020, 20:30

So wie ich das verstanden habe, kommt er in die Handyschale. Das Ding gibt es aber lt. meines Händlers bei MB nicht mehr da zu kaufen, sondern nur noch im inet. In der Bucht schwanken die Preise von 200 bis 400 eus

3

Sonntag, 22. März 2020, 21:17

So wie ich das verstanden habe, kommt er in die Handyschale. Das Ding gibt es aber lt. meines Händlers bei MB nicht mehr da zu kaufen, sondern nur noch im inet. In der Bucht schwanken die Preise von 200 bis 400 eus


Ich habe dies online gefunden. Es ist zwar „nur“ die E-Klasse aufgeführt aber hier sollte ja kein Unterschied sein.

Und preislich weit unter den Ebay angeboten wenn es denn das gleiche ist. Sieht für mich aber nach OBD Stecker aus.

Vg Tim
Ich fahre alles Strecken die länger sind als mein Auto. :D


4

Montag, 23. März 2020, 14:24

Zitat

Die Rede ist von einem Mercedes me Adapter. Ich nehme mal an, dass es eine Art Bluetoothdongel ist der auf den Diagnoseanschluss gesteckt wird.


Korrekt, wurde bei mir sogar gratis angeboten.
Für den C219 jedoch völlig unbrauchbar.
Das meiste geht nicht ,weil das Auto einfach zu alt ist und nur die wenigsten Funktionen auslesbar ist.

Sinnvolle und wirklich nutzbare Infos kosten dann zusätzlich Geld, resp. sind an ein Abo gebunden.

In der B-Klasse hatte ich das auch und da konnte man doch schon viel mehr machen. Auto auffinden, oder Wegfahrsperre aktivieren wenn das Auto im Ausland ist und vieles mehr.

Soll ich ehrlich sein? Alles nur eine Daten Sammlerei.


Richtig Sinn macht das erst ab ca. 2014 mit dem Command Online wo wirklich alles vernetzt ist. Ob du das alles willst? Muss jeder selber wissen.


Flash

5

Mittwoch, 25. März 2020, 18:44

Hallo Flash,

das MB Daten sammeln möchte ist klar. Google und Amazon machen es ja vor. Jetzt möchte auch MB wissen was der Kunde brauch, am besten noch bevor er es selbst weiß. ;)

Ich finde halt die Tankstatistik sehr interessant. Mal schauen, ob bei der nächsten Inspektion der Adapter mit angeboten wird (kostenlos).

Vg Tim
Ich fahre alles Strecken die länger sind als mein Auto. :D


6

Donnerstag, 26. März 2020, 08:23

Zitat

Ich finde halt die Tankstatistik sehr interessant.


Bist du sicher dass das beim C219 schon geht?
Vieles geht nicht beim C219 und die wirklich brauchbaren Sachen sind nur käuflich in einem Abo zu bekommen.

Wäre mal interessant zu wissen was denn die C218 Fahrer alles Nutzen mit dem Service.


Flash

7

Freitag, 27. März 2020, 19:59

Me Adapter

Ich hab das Dingens bei mir eingesteckt.
Ist in der OBD Buchse.
Gibts von Zeit zu Zeit für umme.
Deine Tankvorgänge müsstest Du manuell eingeben Liter/€
funktioniert bei mir nicht so, da ich mit Gas fahre
Von den versprochenen Funktionen ist es so wie Flash schon schrieb, mein 2007er 219er ist dafür eigentlich zu alt.
MB CLS 500 Bj. 04/2007 mit BRC Gasanlage 5.5, 301 kW, Obsidianschwarz, Bluetooth, Adaptives Bremslicht blinkend, Akse Beifahrersitz, Zierelemente Designo Klavierlack schwarz, Leder exlusiv Designo sand einfarbig, Innenhimmel designo Alcantara anthrazit,Airmatic, Bi-Xenon, Distronic, Parktronic, Standheizung, ,Thermotronic, Comand, Harman Kardon, Linguatronic, , Heckdeckelfernschließung, Keyless-Go, Sonnenrollo el. für Heckfenster.

?hnliche Themen