Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 11:32

Mal wieder die Airmatic

Moin allerseits...

Bei meinem CLS 500, Bj 06 zeigt die allseits geliebte Fehlermeldung mit dem Auto und Pfeil nach oben mal wieder an. Also die Airmatic...
Nachdem es beim letzten Mal glimpflich mit Tausch des Relais ausgegangen war, zeigt das Diagnosegerät meines Werkstattmeisters jetzt "Druckfreigabeventil defekt"

Kann mir einer der Experten hier sagen, was das für ein Teil ist, wo sich das befindet und ob es ein großer (finanzieller und arbeitstechnischer) Aufwand ist, das zu reparieren?

Der Kompressor läuft, ebenso ist genug Druck auf allen Bälgen.

2

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 15:04

Hallo Solstice,

ein Druckablassventil ist direkt am Kompressor, ansonsten wären an den Ventilblöcken Sperr- und Regelventile.
Oft ist es nur ein Kontaktproblem.
Schau doch mal vor dem linken Vorderrad, da müsste der Ventilblock für die Vorderachse und der Kompressor zu finden sein.
________________
Grüße aus Augsburg

3

Donnerstag, 7. November 2019, 11:23

Problem gelöst...
Am Druckfreigabeventil war nur ein Kabel am Stecker korrodiert und dadurch abgerissen. Materialkosten ca. 10 Euro für neues Kabel und Stecker...

Jetzt läuft wieder alles. :)

4

Donnerstag, 7. November 2019, 17:26

danke für deine Antwort. Schön das mal jemand auch die Lösung schreibt :thumbsup:

Ähnliche Themen