Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. Oktober 2019, 15:57

Gewindefahrwerk

Hallo ......ich habe einen Cls 500 Bj 04 und möchte ein Gewindefahrwerk verbauen da die Airmatic defekt ist. Ich finde im Netz nur ( mit Ausnahme Airmatic )........Kann mir jemand helfen?

2

Dienstag, 22. Oktober 2019, 16:51

Hallo Banshans,

hast Du denn jemanden, der Dir die Airmatic ausprogrammiert? Das ist wohl die größte Hürde beim Umbau und ist nicht durch kurzes Codieren erledigt.
Hier gibt es ja doch auch ein paar Elektronik- und Programmierspezis. Vielleicht kann Dir hier geholfen werden.

Ansonsten schau mal nach Lufbälgen von Arnott Industries. Die sind baugleich mir der Serie und kosten i.d.R. nur die Hälfte. Steuergeräte und Ventilblöcke für die Airmatic gibt's ohne Ende im Netz und Steuergeräte reparieren können die üblichen Verdächtigen (Tacho Bremen, Sender, ECU, etc.) eigentlich auch zuverlässig.

Viel Erfolg!
________________
Grüße aus Augsburg

3

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 15:58

Danke, danke, arnott kenn ich.... .....Mein Auto senkte sich auf einmal hinten li...(über Nacht)......Luftbalg erneuert..........dann senkte er sich hinten li und re (über Nacht)......jetzt ist er ganz am Boden und mein Mechaniker sagt ........luftverlust Balg li vorne.......................kann es sein das die Ursache wo anders liegt.

4

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19:19

Hallo Banshans,

das ist jetzt nicht ernst gemeint, dass der Wagen vorne oben bleibt und sich hinten absenkt, weil angeblich vorn links ein Luftbalg kaputt wäre?
Ob Du vielleicht einen anderen Mechaniker mal damit beaufschlägst?

Andere Ursachen? Hab leider gerade keine Kristallkugel zur Hand, ... aber da kämen zunächst die Steuerung, die Ventilblöcke, der Kompressor und die Leitungen (Druckluft und Elektrik) in Frage. Ein vernünftiger Mechaniker hat die Fehlerursache in der Regel schnell gefunden.
________________
Grüße aus Augsburg

5

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 15:47

Ne ne ..........Anfangs nur hinten.......da haben wir den Balg hinten getauscht..............nach ca 2 Wochen Auto vorne und hinten komplett am Boden.......jetzt li vorne Luftverlust
Mein Kumpel ist KFZ-Meister und hat eine Eigene Werkstatt............er versteht dass auch nicht mehr........

6

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19:21

Hallo Banshans,

dann könntest Du der Geschichte mal mit einem Lescksuchspray (aber ohne Kunststoffteile damit zu besprühen) und Wasser auf den Grund gehen.
Wenn sich Dein Mechaniker mit der Stardiagnose auskennt, dann kann er den Fehler ohnehin schnell eingrenzen.
________________
Grüße aus Augsburg

7

Montag, 28. Oktober 2019, 18:45

Fehler gefunden................................beide hinteren Ausgleichsbehälter am Anschluss......durch korrodiert .........Wig geschweist .......past
Danke

Schöne grüsse Österreich

Ähnliche Themen