Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lumic

Anfänger

  • »Lumic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Kempen

Beruf: -das wüsste ich auch gerne mal-

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Januar 2019, 14:52

Tach auch!

Hallo!

kleine Vorgeschichte: ich war schon mit 3 Jahren im Sternenhimmel,
saß 1966 auf der Rückbank eines W110 190Benziner und war glücklich.
Diese Glückseligkeit ging dann später weiter über W110 - 230, W111 220SE, W116, diverse W126...SLK...u.s.w
Dann kamen auch Lkw's wie LA1113 hinzu und 814.
Viel selbst geschraubt-gelitten und restauriert.

Nun steht wieder ein Fz Wechsel an ...es soll nun ein CLS W 218 werden, non SB.
Es ist so ein Bauchgefühl, wenn ich vor dem Auto stehe und denke : wow...Klasse.
Das Gefühl kommt nicht auf, wenn ich eine C-E-Klasse anschaue oder probefahre,
schon gar nicht mit dem verlorenen iPad da in der Mitte.

Sicher: Geschmackssache, aber ein fetter Stilbruch wie ich meine...die Historie war ev. so:

- MB Techniker: "ach - Mist - Display vergessen ...hmm....wir müssen alles neu konstruieren"
- MB Kaufmann (gerade frisch von der Uni, BWL mit Auszeichnung bestanden - aber von nix ne Ahnung) :
" zuuu teuer, ich kann gerade preiswert Displays einkaufen...die stecken wir dann oben drauf"...

Also...ein CLS 350 soll es werden, ohne Airmatic, gerne mit 4matic und Panoramadach …
das sind eigentlich schon meine 3 Features die unbedingt sein sollten bzw. nicht sollten …

ODER: wie ist das Airmatic im CLS? sehr anfällig? wie sind euere Erfahrungen - jenseits der 100.000km?!

Danke und immer gute Fahrt Allen.

LG LuMic - (Michael)

2

Freitag, 11. Januar 2019, 18:24

ODER: wie ist das Airmatic im CLS? sehr anfällig? wie sind euere Erfahrungen - jenseits der 100.000km?!
Hallo, willkommen hier im Forum und viel Glück bei der Suche nach dem Objekt der Begierde :D.

Meine bisherigen Erfahrungen mit Airmatic: 1. CLS (2005) mit Airmatic: 90TKm > keine Probleme. 2. CLS (2008 Mopf) mit Airmatic: 116TKm > Eine angerissene Staubmanschette an einem Luftfederbein (vorne) bei ca. 60Tkm, sonst keine Probleme. Allerdings habe ich nie irgendwelche Experimente mit Tieferlegungen gemacht, weder mit Koppelstangen noch softwaremmässig. Meine Fahrzeuge wurden am Fahrwerk immer "original" belassen. Darum bin ich nun beim 3. CLS (2015) - wiederum mit Airmatic - diesbezüglich und weiterhin ziemlich entspannt. Ein "Panoramadach" hat es beim C219 und C218 noch nie gegeben und gibt es auch beim aktuellen C257 nicht, bloss ein normales Glasschiebedach. Und apropos "draufgestecktes Display": Ablesbarkeit und Grösse haben für mich 1. Prio und nicht, ob das Ding nun einfahrbar, oder noch irgendwie "unter" das Armaturenabdeckung reingewürgt wurde. Da sehen die ausfahrbaren, eckigen Dinger höchstens noch etwas hässlicher aus und wenn sie eingefahren sind und es innen wieder "schön" aussieht, sitzt man ja sowieso nicht im Auto ;), mal abgesehen davon, dass dafür wieder ein zusätzlicher Mechanismus samt Motörchen fällig ist, der bestimmt auch mal kaputt gehen wird. Das "Steckteil" ist hier notfalls in 10 Minuten abgebaut, was sich bei den anderen Varianten wohl etwas aufwändiger gestalten wird.
Gruss Cirrus

V6 Fahrer

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: an der schönen Ostsee

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Januar 2019, 09:27

Moin und herzliches Willkommen auch von mir. Ich habe einen CLS 350 Bauj. 2005 ohne Airmatic. Fahrtechnisch gesehen vermisse ich also auch keine. Manchmal fahre ich den SLK meiner Frau (R 170) dann wird mir bewusst das ich keine Airmatic brauche. Mir reicht das Fahrvergnügen auch ohne aus. Aber einen Unterschied muss es ja geben sonst würde es die Airmatic nicht geben. Das NTG1 ist für meinen Geschmack zu tief eingebaut. Gerade bei der Navi Nutzung muss ich da immer zu tief schauen.Ein höher verbauten Display wäre vorteilhafter. Das liegt aber bei jedem selber im Ermessen. Viel Spaß bei deiner Entscheidung.

Mfg. V6 Fahrer

4

Dienstag, 15. Januar 2019, 18:13

Keine Probleme mit der Airmatic beim E 55 T (verkauft mit knapp 170.000 km) und auch nicht beim CLS 63 (bis jetzt = 97.000 km). Beide wurden fahrwerkstechnisch immer wieder hart rangenommen! Beide per StarDiagnose leicht tiefergelegt.

"Aufgepfropfte" separate Displays finde ich generell unelegant, bisweilen sogar extrem hässlich und teilweise auch sichtbehindernd. Da senke ich lieber mal meinen Blick, wenn ich Informationen brauche.
An bärigen V8-Jodler aus dem Affalterbacher Vierfach-Alphorn sendet 'winnet2' aus "Minga"! :thumbsup:

Lumic

Anfänger

  • »Lumic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Kempen

Beruf: -das wüsste ich auch gerne mal-

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Januar 2019, 07:20

Danke schon mal für eueren Input!...

ja, die aufgesteckten "ipads" gefallen mir auch nicht …

Entschieden hab ich mich noch nicht - aber nun 2 Kandidaten im Auge...
Es scheint mir so als ob viele CLS rumstehen wie Blei...

also: die Zeit heilt viele Preisvorstellungen …. :D

LuMic

Ähnliche Themen