Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 23. Oktober 2017, 17:38

Fehlersuche

Hallo Leute,
habe haute fast einen Herzinfarkt vor Schreck gehabt. Folgendes:
Fahre auf eine Ampel zu, die wird grün und ich starte durch. ESC-Kontrolle blinkt kurz auf, bisschen viel Gas gegeben. Merke in diesem Moment, dass der Motor nur ruckartig zieht und in dem Moment geht auch schon
die gelbe Motrorwarnleuchte im Kombinstrument an. Ich fuhr noch weiter bis in meine Werkstatt. Im Stand rüttelte der Wagen, wie ein alter Diesel, wobei der Drezahlmesser aber keine Veränderung der Drehzahl anzeigte. Sobald ich Gas gab, fuhr er eigentlich ganz normal.
An der Werkstatt Motor aus. Fehler auslesen - Und? Nix!! Kein gespeicherter Fehler. Motor an - Und? Alles Paletti. Wagen läuft, als wenn nix war.
In der Anleitung steht, dass nur das Motorsymbol bedeutet, dass Einspritzung, Zündung oder Abgasanlage Probleme haben. Worauf tippt ihr?
CLS 350, BJ 2004, 102000 km,

2

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 00:05

Kann vieles sein, evtl. sogar die Kraftstoffpumpe, da verabschiedet sich anscheinend gerne mal die Dichtung (es gibt jeweils eine am Sensor und eine an der Pumpe; 2x Dichtring A2114710579), die löst sich wohl nach langer Zeit auf, aber ich bin absolut kein Profi.

3

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 05:17

Kann vieles sein, evtl. sogar die Kraftstoffpumpe, da verabschiedet sich anscheinend gerne mal die Dichtung (es gibt jeweils eine am Sensor und eine an der Pumpe; 2x Dichtring A2114710579), die löst sich wohl nach langer Zeit auf, aber ich bin absolut kein Profi.
Das Problem ist, dass der Fehler seit dem nicht mehr auftrat. Könnte man sich freuen, aber man fährt mit einem blödem Gefühl. Sollte es nochmals auftreten, fahre ich zum "Freundlichen", wenigstens zur Fehlersuche.
Bin mir sicher, dass die etwas auslesen. Die haben bestimmt keine Auslesegeräte von Ebay, wie die meisten kleineren Werkstätten. Reparieren lassen kann man ja woanders.
Danke für die Antwort. Es ist echt wieder typisch für mich, dass scheinbar noch kein Mensch diesen Fehler hatte...

4

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 07:56

genau

so macht man es, zum freundlichen gehen und auslesen lassen, die haben ja die teuren Geräte - und dann woanders machen lassen für kleines Geld.
Also meine freie Werkstatt hat die teuren Geräte von MB aber der liest es nur aus wenn man es auch bei Ihm machen lässt.
?(
mach Dir mal bisschen Gedanken.
MB CLS 500 Bj. 04/2007 mit BRC Gasanlage 5.5, 301 kW, Obsidianschwarz, Bluetooth, Adaptives Bremslicht blinkend, Akse Beifahrersitz, Zierelemente Designo Klavierlack schwarz, Leder exlusiv Designo sand einfarbig, Innenhimmel designo Alcantara anthrazit,Airmatic, Bi-Xenon, Distronic, Parktronic, Standheizung, ,Thermotronic, Comand, Harman Kardon, Linguatronic, , Heckdeckelfernschließung, Keyless-Go, Sonnenrollo el. für Heckfenster.

5

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 10:28

@ Hubsi: wurde der Fehler ausgelesen oder hast nur mal überall dran rumgewackelt?

6

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 10:36

@ Powerburner: ich mache mir bestimmt über vieles Gedanken, aber bestimmt nicht über die arme Fa. Mercedes Benz mit ihren lächerlich überzogenen Preisen, mit denen sie ihre Paläste und 560 Manager finanziert. Wer sein Geld dahin tragen will - bitte sehr!

Außerdem bezahle ich für das Auslesen, was 5 Min dauert, ja auch genug.

7

Freitag, 27. Oktober 2017, 16:59

So ausgelesen...Ergebnis. Zündaussetzer 5. Zylinder, Häufigkeit: 1x. Soll ich weiter beobachten, sonst nix weiter. tritt es wieder auf, wir irgendein Kreuztausch der Zündung durchgeführt, damit man den Fehler näher eingrenzen kann.
Herzschlag wieder normal :) :) :)

V6 Fahrer

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: an der schönen Ostsee

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Oktober 2017, 09:22

Na super, danke Normann.

Gruß V6 Fahrer. 😓

9

Donnerstag, 2. November 2017, 09:37

@Motmann
Also meine freie Werkstatt hat die teuren Geräte von MB aber der liest es nur aus wenn man es auch bei Ihm machen lässt.

Du scheinst es falsch gelesen zu haben.
MB CLS 500 Bj. 04/2007 mit BRC Gasanlage 5.5, 301 kW, Obsidianschwarz, Bluetooth, Adaptives Bremslicht blinkend, Akse Beifahrersitz, Zierelemente Designo Klavierlack schwarz, Leder exlusiv Designo sand einfarbig, Innenhimmel designo Alcantara anthrazit,Airmatic, Bi-Xenon, Distronic, Parktronic, Standheizung, ,Thermotronic, Comand, Harman Kardon, Linguatronic, , Heckdeckelfernschließung, Keyless-Go, Sonnenrollo el. für Heckfenster.

Wolf314

Schüler

Beiträge: 146

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Pensionär in spe

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 10:16

Ablagerungen im Motor

(Ein Erlebnisbericht in Kurzform)

Nach kräftigem Beschleunigen auf der Landstraße ging die Motorkontrollleuchte an, Motor lief unruhig, Motorgeräusch veränderte sich - also dieselben Symptome wie im ersten Post angegeben. :cursing:

MB-Werkstatt überprüfte Fehlerspeicher, Zünd- und Einspritzanlage mit dem Ergebnis: vorübergehender Ausfall des 6. Zylinders, ansonsten alles in Ordnung.
Vermutung des Service-Leiters: Ablagerungen im Motor, verursacht durch sehr häufige Kurzstreckenfahrten.
Therapie: insgesamt drei Liter Benzin-System-Reiniger von Liqui Moly im Treibstoff, verteilt über gefahrene 2.200 Kilometer, führten zum Erlöschen der Motorkontrollleuchte.

Nun ist (scheinbar) alles wieder in Ordnung. :)

Fummler

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Wohnort: Oranienbaum-Wörlitz

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 12:24

Du bist also 2200km mit leuchtender MKL herum gefahren? Und die ist dann von selbst wieder aus gegangen? Alles für mich nicht nachvollziehbar...

Ähnliche Themen