Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. September 2017, 16:31

Cls Amg 63 4 Matic

Moin moin ich bin neue hier und fahre ein cls 63 4 matic. mein frage ist wenn ich morgens mein auto an lasse es ist richig laut und bleibt so ca für 1 min bei 1500 u/min und dann geht der unter auf ca, 1000 u/min und ist dann wieder leise. aber wenn das auto warm ist und ich im stand bis 1500 u/min Gas gebe ist der nicht laut woran liegt das? das so ein unterschied ist bei gleichen umdrehung?

2

Montag, 18. September 2017, 19:45

Grüß dich, das ist darauf zurück zuführen das die Kats schneller ad Temperaturen kommen, wenn ich mich nicht täusche.
Das ist bei meinem 6.3er auch 😄

3

Montag, 18. September 2017, 20:24

Hallo CLSAMG63,

mach Dir mal keine Gedanken ... im Kaltlauf hast Du eine andere Gemischaufbereitung und einen anderen Zündzeitpunkt als im Warmlauf. Ganz extrem sind die Unterschiede tatsächlich beim 6,3er zu hören, der kalt und ohne Vorkats dann in einer Garage nur noch mit Ohrenschmerzen gestartet werden kann. 8)
________________
Grüße aus Augsburg

4

Mittwoch, 20. September 2017, 14:42

ich hatte vorher ein c 63 da war das nicht so exrem:-) aber ehrlich gesagt ich haätte das amliebten das es ganze zeit so laut wäre :D
ich hab gedacht das die irgendwelche klappen sind die auf und zu gehen das es des wegen zu laut ist bei gleichem drehzahl...

Ähnliche Themen