Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 9. August 2019, 20:05

Parktronic ohne funktion, Alle Sensoren im Fehlerspeicher

Hallo Leute,

habe seit 2 Wochen ein CLS 500 M273 Bj. 08.2006 mit 140 Tkm.

Nun habe ich seit dieser Woche das Problem das die Parktronic vorne und hinten nicht mehr das macht was sie soll.

Beim Auslesen stehen alle Sensoren vorne sowie auch hinten drin. Nach dem Löschen wird beim aktivieren der PTS der Fehler Sensor Stromversorgung abgelegt. Nach Kurzer Zeit sind dann auch wieder alle Sensoren im Fehlerspeicher. Sicherungen sind alle i.O.

Hat einer eine Idee was es sein kann. Habe so ein Fehlerbild leider noch nicht im WWW gefunden.

2

Freitag, 9. August 2019, 21:07

Hallo, reagiert das System den garnichtmehr?
Du hast ja vorne auf dem Armaturenbrett und hinten am Dachhimmel eine Sensorleiste mit den Lichtpunkten, wen die nicht angeschlossen ist (eventuell Kabelbruch) dan ist das komplette System tot.

3

Freitag, 9. August 2019, 21:41

Die Sensorleiste reagiert und zeigt vorne sowie hinten die 4 Roten Punkte an und dazu ertönt der Dauerton.
Bei den hinteren Sensoren habe ich die Stecker mal abgezogen und auf Korosion geprüft da ist alle i.O. Jedoch werde ich aus den Fehlereinträgen nicht schlau. Können ja nicht plötzlich alle Sensoren kaputt sein.

Der Fehler kam über Nacht. Beim einparken ging noch alles und am nächsten Tag kamen die Roten LEDS und der Dauerton.

4

Samstag, 10. August 2019, 14:40

Die Sensorleiste reagiert und zeigt vorne sowie hinten die 4 Roten Punkte an und dazu ertönt der Dauerton.
Bei den hinteren Sensoren habe ich die Stecker mal abgezogen und auf Korosion geprüft da ist alle i.O. Jedoch werde ich aus den Fehlereinträgen nicht schlau. Können ja nicht plötzlich alle Sensoren kaputt sein.

Der Fehler kam über Nacht. Beim einparken ging noch alles und am nächsten Tag kamen die Roten LEDS und der Dauerton.

Merkwürdig, also mir sind so einige Ursachen bekannt, z.b Nummernschildhalter können zu problemen führen oder wen man das Fahrzeug mit Wax poliert....
Schonmal ein Softwareupdate versucht?

Möglich ist auch das die abdichtung an den Sensoren nichtmehr okay ist und bei Feuchtigkeit probleme macht, aber schwer vorzustellen bei allen Sensoren, zur not mal einen ausbauen.

5

Samstag, 10. August 2019, 22:05

Hab mich heute nochmal an die Fehlersuche gemacht. Habe dann mit dem Tester in den Livedaten festgestellt das das Steuergerät keine Spannung an die Sensoren schickt.
Hab dann das Steuergerät ausgebaut, aufgemacht und siehe da Fehler gefunden. Der Steuerblock für die Spannungsversorung der Sensoren ist abgeraucht.
Habe bei e... ein gebrauchtes bestellt hoffe das muss nicht extra kodiert werden.

Danke für die Hilfestellungen.

6

Sonntag, 11. August 2019, 08:07

....ahaaa...dann drücke ich mal die Daumen.Jetzt nur mal die Frage, falls man da selbst irgendwann betroffen ist, wo sitzt denn das Steuerteil?
Thx und Grüsse,
Siggi

7

Sonntag, 11. August 2019, 18:28

Hab mich heute nochmal an die Fehlersuche gemacht. Habe dann mit dem Tester in den Livedaten festgestellt das das Steuergerät keine Spannung an die Sensoren schickt.
Hab dann das Steuergerät ausgebaut, aufgemacht und siehe da Fehler gefunden. Der Steuerblock für die Spannungsversorung der Sensoren ist abgeraucht.
Habe bei e... ein gebrauchtes bestellt hoffe das muss nicht extra kodiert werden.

Danke für die Hilfestellungen.
Freut mich das du den fehler finden kontest und viel glück mit dem neuen/gebrauchtem teil :D

8

Donnerstag, 22. August 2019, 09:29

Das Steuergerät sitzt im Kofferraum auf der Linken Seite über dem Navirechner in dem Metallrahmen. Um da ranzukommen muss die Verkleidung rausgebaut werden.

Wie es aussieht hat das Steuergerät auch 5 Sensoren zerstört.
Die werden wohl Kurzzeitig 12V abbekommen haben, eigentlich werden die nur mit 8.5V angesteuert.

Jetzt werde ich noch die Sensoren tauschen und hoffen das dann alles wieder funktioniert.

Ähnliche Themen