Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 133.

Montag, 8. Juli 2019, 13:05

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Motorkontrollleuchte keine Leistung

Hatte die gleichen Symptome. Bestenfalls ist es der Ladedrucksteller. Das ist das schwarze Kästchen am Turbo, das einen Hebel zieht, um im Turbolader die Leitschaufeln zu verstellen. Die Mechanik in dem Steller ist irgendwann hinüber. MB kann nur den Turbo als ganzes ersetzen, man kann den Steller aber z.B. zu 'Turbolader Pfalz' senden, die setzen ihn instand (150E). Man sieht, ob das Teil funktioniert, wenn jemand Gas gibt, bewegt sich der Stellhebel am Ladedrucksteller. Manche SD erlauben, das...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 14:50

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Schiebedach....

Das verstehe ich alles nicht. Ich habe mich sogar mal beim Meister erkundigt, warum man bei so einem Auto nicht den Regensensor nutzt, um bei Regen das Dach zu schließen. Also mir ist das überhaupt nicht bekannt, das der CLS autonom auf Regen reagiert, macht er das wirklich, wo kann man das evt. einstellen?

Montag, 29. April 2019, 18:05

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

schwankende Lautstärke des COMAND

Zitat von »Flash« ... oder bei einer Verkehrsfunk Durchsage lauter als sonst. Vorstellbar ist eine Störung in diesem automatischen laut / leiser Modus. Damit hatte ich erst letzte Woche ein Problem. Die 'Dame' vom Navi schrie plötzlich die Ansagen sehr laut über das normale Radioprogramm. Die Optionen laut/mittel/etc brachten nichts, aber wenn man auf die 'Ohr-Taste' drückt, so dass sie irgendwas sagt und dabei die Lautstärke ändert, merkt sich das COMAND diese Lautstärke.. Vielleicht hilft es,...

Sonntag, 28. April 2019, 21:59

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Höchstgeschwindigkeit wird nicht erreicht.

Zitat von »Niko31« Bei meinem CLS 320 CDI, allerdings mit 211 PS, kann ich nicht klagen. Der geht bis 250 lt. Tacho. Wobei mit den 18 Zöllern geht es langsamer als mit den 17 Zöllern. Gut beobachtet! Das hat physikalische Ursachen, nämlich das Massenträgheitsmoment. Je größer, um so schwerer bekommt man einen Rotationskörper auf Touren. Selbst wenn ein 17'' und ein 18'' Rad auf einer Waage die gleiche Masse haben. Entscheidend ist der Abstand des radialen 'Massenschwerpunkts'.

Freitag, 26. April 2019, 14:29

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Höchstgeschwindigkeit wird nicht erreicht.

Nun wollen wir mal nicht so sarkastisch sein. Ich habe mich damals gefreut, das mein CLS ein Diesel ist, weil ich sehr oft 700km am Stück ferngependelt bin und Nichts ist nerviger, als dabei auch noch tanken zu müssen. Allerdings paßt der Sound absolut nicht zur eleganten Optik, da gibt es keinen Streit.Immerhin ist Innen davon nur im Stand etwas zu hören. Der CDI erreicht tatsächlich genau die 246km/h, die in den Papieren stehen, allerdings empfinde ich alles oberhalb 200km/h anstrengend (Windg...

Dienstag, 16. April 2019, 13:56

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Oelverbrauch bei hoher KM-Leistung

Der ÖK war nach 300.000km hinüber, also undicht geworden. Ob es gereicht hätte, nur die Dichtung zu ersetzen, weiß ich nicht. Das Problem ist, das jede Aktion unten im V des Motors 500E Aus/Einbau kostet, da ja die EKAS komplett raus muß. Gemerkt habe ich es nur durch Nachfüllaufforderungen im KI (so etwa 1/2 L auf 1000km). Von der Öltemperatur bekommt man nichts mit. Das Öl wird halt nur schnell weniger. Unterm Vorderwagen hat man dann zunehemend Ölflecken. Da jedoch alle möglichen Leckagen auf...

Montag, 15. April 2019, 14:23

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Oelverbrauch bei hoher KM-Leistung

Ich bin 'erst' bei 330.000. Seitdem der Ölkühler erneuert wurde ist wieder alles beim Alten - kein Nachfüllen zwischen den 25k-Assyst Intervallen. (CDI)

Freitag, 28. Dezember 2018, 12:53

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Ölkühler

Zitat von »Cirrus« Zitat von »Niko31« Cirrus, bei wie viel Km war der ÖK bei dir fällig? Musst mich verwechseln, bin bisher nur 500er gefahren und die hatten keine solchen Wärmetauscher - zum Glück . Leute, manchmal wundere ich mich ein wenig, ... Besagter Wärmetauscher hätte mich hier jedenfalls ca. €1400 gekostet (Arbeit, Material und Steuer inkl.) - bei einer offiziellen MB Vertretung. Das kommt auch in etwa hin. Bei mir waren das 1200,00. Es wurde allerdings zusätzlich noch die Einlasskanal...

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 17:40

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

MKL an, Fehlercode P0171 und P0174

Nockenwellenversteller - sagt der Thread mit der HDP. Allerdings auf beiden Seiten? Hast du im Ausland getankt?

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 11:11

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

320.000

Zitat von »hubsi« Hier sind 0 Antworten ein gutes Zeichen! Es gibt also kaum jemanden bei dem der Ölkühler zu wechseln gewesen wäre............ Bei mir war der ÖK vor Kurzem fällig. Wie bei Niko31 ausgeführt, Arbeiten im V sind aufwendig und bei MB teuer. Dafür kennen die dort alle Handgriffe und haben alles im Lager, so dass es an einem Tag fertig wird und auch keine Nacharbeiten nötig waren. Der ÖK allein dürfte einen Tausender kosten. Die EKAS sieht aber meist auch nicht mehr frisch aus, hab...

Mittwoch, 5. September 2018, 11:40

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

und wieder mal...........ABS,ESP,SBC hold,Reifendruckkontrolle ausgefallen

Kann man aber nur wirklich erfahrenen Selbst-Schraubern empfehlen. Bei MB kostet die Aktion re+li 800Euro. Btw, warum hast du dein Avatarbild auf diesen doch etwas furchterregenden Hund geändert? Ich fand das alte besser.

Montag, 13. August 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Öl chaos unter der Motorhaube!!!

Im Oelkuehler kommen sich Wasser- und Oelkreislauf nah. Wenn dort eine Vermischung stattfindet. würde das Einiges erklären. Die Frage ist dann, wie weit man die dann verunreinigten Kreisläufe wieder reinigen kann. Die starke Veroelung aussen am Motor könnte durch ausgetretenes veröltes Kühlwasser erklärbar sein. Dichtungen, die Wasser zurückhalten, könnten durch den Oeleintrag wirkungslos geworden sein... Vielleicht lässt sich der Wasserkreislauf mit einer Emulsion (ähnlich Bohrmilch/Kühlmittel)...

Dienstag, 24. Juli 2018, 17:56

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Rueckfahrleuchte&Co

Zitat von »Benz-Addicted« Ich weiß ja nicht wie lange die Meldung bei dir schon kommt aber man kann sowas auch gerne mal ignorieren. Der CLS hat selbstheilende Kräfte bedeutet: Die Meldung kommt und verschwindet ebnso auch wieder. Natürlich funktionieren Rückfahrscheinwerfer oder Kennzeichenleuchte uneingeschränkt. Das ist ab Werk so, nur um den dahindösenden Benzfahrer ab und an mal aufzuschrecken Am Ende kündigt sich da nur der Kabelbruch-Klassiker am Kofferraumdeckel an?

Mittwoch, 20. Juni 2018, 14:55

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

W219 Problem mit Bremse SBC?

So und nicht anders sollte es sein! Bei einem derart gravierenden Mangel (unvorhersehbarer Ausfall des Bremssystems) kann MB froh sein, das das KBA das System nicht durch einen vollständigen Rückruf komplett vom Markt genommen hat.

Donnerstag, 14. Juni 2018, 22:14

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Notlauf + P2510

Schlimmstenfalls ist der Turbo schwergängig/hin. Günstigerenfalls ist es der Motor der Einlasskanalabschaltung EKAS. Als erstes wuerde ich schauen, ob der kleine Hebel an dem schwarzen Kästchen am Turbo sich bewegt, wenn man ordentlich Gas gibt bzw mal den Splint loesen, den Ladadrucksteller (das ist das schwarze Kästchen) abbauen und mit der Hand den Stößel bewegen, das sollte widerstandsfrei und leichtgängig sein. Bei mir war beides hin, der Ladedrucksteller (LDS) und der EKAS-Motor. Der 2510 ...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Fenster quietscht beim runterfahren!

Was helfen könnte ist die Nanoversiegelung. Das Quietschen entsteht durch den Slip/Stick-Effekt der Dichtlippe des Scheibengummis mit der Scheibe. Die Nanoschicht könnte den Reibwert der Scheibe mindern. Ich habe das Problem auch seit zwei Jahren in der Sommerhize. Was etwas geholfen hat war E-Zigaretten-Liquid auf den gereinigten Gummi leicht aufzutragen, aber nur kurz. An die Nano-Sache hatte ich gar nicht mehr gedacht!

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:58

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Elektronikausfall nach Waschstraße

Wo sind denn die Abläufe an der Frontscheibe? Wenn ich bei offener Haube mit dem Waschbesen über die Scheibe gehe, sammelt sich das Wasser wie in einem Bassin in der Scheibenwischermulde. Die Rinne ist dauernd mit Blättern zugestopft, vor allem an der Seiten. Löcher habe ich dort noch nicht gesehen.

Mittwoch, 30. Mai 2018, 20:47

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Deckel

Zitat von »hubsi« Der Deckel sitzt am Zylinderkopf hinten ( in Richtung Spritzwand). Mit einem Spiegel kann man ihn sehr schön sehen. Ausbau einfach-Einbau auch- L.G Hubsi Ist es nur 1 Deckel? Habe ähnliche Symptome, Motor ölt, aber nur bei strammer Fahrt (AB 180km/h) scheint es stärker zu entweichen. Vor zwei Monaten nachgefüllt, seitdem hat sich das KI nicht wieder mit "Oelstand pruefen" gemeldet.

Donnerstag, 24. Mai 2018, 18:41

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Querlenker CLS 500 W219

Auslegung, also Konstruktionsproblem meinte ich. Allerdings kann ich beim besten Willen nicht glauben, dass ein w211/219 150.000km ohne Ersatz von mindestens zwei Traggelenken hinkommt. Ich bin mit meinem 210.000km gefahren und habe fünf ersetzen müssen Standardbereifung, 17"/18".

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:08

Forenbeitrag von: »_DAS_Nummernschild«

Originalteile

Zitat von »hubsi« Ich denke auch, du kannst ohne weiteres Teile von Herstellern die Günni genannt hat kaufen, die sind qualitätsmäßig sicher ok und nicht schlechter als Ori Teile Hubsi So hoch kann die Qualität nicht sein. Wenn im Grunde spätestens nach zwei Serviceintervallen irgendeines dieser Fahrwerksteile verschlissen ist. Man muss davon ausgehen, das hier bewusst eine Ertragsquelle im Werkstattleben eines Benz-KFZ erschlossen wurde. Bei geeigneter Auslegung dürfte das nicht passieren! Mei...